Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 

Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren 

ALLGEMEINES

Unsere Kinderkurse werden durch sorgfältig ausgewählte Partner des Kinderklubs durchgeführt. Hierbei achten wir besonders auf die inhaltliche Qualität und den Erfahrungshorizont der Partner sowie darauf, dass die Pädagogik im Einklang mit dem Kinderklub Konzept steht. Unsere Kurse sind für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren konzipiert. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen von 10 - 12 Kindern statt. 

 

 

MUSIKKURS 

Anfrage Kinderkurse >

 

3- jährige Kinder

montags 15.00 - 15.45 Uhr;

 

4,5- bis 6-jährige Kinder

dienstags 15.00 - 16.00 Uhr;

 

Die Musikkurse sind nicht aufeinander aufbauend, einsteigen ist jederzeit möglich. 

 

Kursleitung

Charlotte Nadler

Klavierpädagogin und Pianistin, Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben, unterrichtet seit 2014 regelmäßig Klavier und elementare Musiktheorie jeden Alters. Des Weiteren Grundkenntnisse in Violoncello, Perkussion (besonders Cajon) sowie Gesang erworben durch das Studium der Schulmusik an der HfMDK Frankfurt, diverse Aufenthalte in Frankreich und Französischstudium an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

 

Details

 

Kurs Montag 15.00 – 15.45 (3-Jährige)

In diesem Kurs wollen wir den Klang verschiedener Instrumente kennenlernen, anhören und selbst ausprobieren. Dazu zählen das Klavier oder das Violoncello, aber auch Percussion-Instrumente wie Conga, Cajon, Klanghölzer, Glocken, Xylophone und Vieles mehr.

 

Außerdem wollen wir ganz bewusst und individuell dem Klang in unserer unmittelbaren Umgebung begegnen und den eigenen Körper als Instrument, zum Beispiel anhand von Body-Percussion, einsetzen. Auch das Erproben der eigenen Stimme, sowohl im stimmbildenden Bereich als auch beim Erarbeiten von Liedern, steht im Fokus des Kurses sowie die gezielte Verbindung von Klang und Bewegung, die das Koordinationsvermögen der Kinder schult.

 

Generell erleben wir in diesem Kurs die Vielfalt der Klangwelt aus verschiedenen Musikstilrichtungen und bedienen uns dieser, um Eigenes zu schaffen. Zudem wollen wir ein großes und vielfältiges Repertoire an Liedern, Gedichten und Fingerspielen aufbauen und diese auf unterschiedliche Art und Weise umsetzen. Das Einsteigen in den Kurs ist jederzeit möglich!

 

 

 

Kurs Dienstag 15.00 – 16.00 (4,5-6-Jährige) 

Musik greifen und begreifenDas ist der Grundbaustein dieses Kurses. Unter professioneller Anleitung werden wesentliche Grundkenntnisse der Musiktheorie und Hörschulung auf spielerische Weise vermittelt und Grundlagen der Melodik, Metrik, Rhythmik und Harmonik erlernt.

 

Wir wollen Musik auf unterschiedliche Art und Weise erlebbar machen, sei es durch den Einsatz des Körpers als Instrument über Body-Percussion oder die Gesangsstimme oder durch eine Vielfalt an Instrumenten. Dazu zählen das Klavier oder das Violoncello, aber auch Percussion-Instrumente wie Conga, Cajon, Klanghölzer, Glocken, Xylophone und Vieles mehr.

 

Zudem erarbeiten wir ein großes Repertoire an traditionellen nationalen und internationalen Lieder, die spielerisch erlernt werden und oftmals mit Bewegungen verknüpft werden. Dies wirkt sich positiv auf die Koordination und die Konzentration der Kinder aus, was eine gute Vorbereitung auf den schulischen Alltag darstellt. Das Einsteigen in den Kurs ist jederzeit möglich!

 

Die Musikkurse sind nicht aufeinander aufbauend, einsteigen ist jederzeit möglich.

 

THEATERKURSE 

Anfrage Kinderkurse >

 

4- bis 7- jährige Kinder

montags 16.00 - 17.00 Uhr 

 

Kursleitung

Milana Weidmann 

ist eine staatlich diplomierte Schauspielerin. Seit ihrem Schauspielstudium hatte sie erfolgreiche Engagements am  Centraltheater Leipzig, dem EKHOF Festival in Gotha, dem Stadttheater Aschaffenburg  und dem Staatstheater Wiesbaden. Jetzt ist Milana als freie Schauspielerin, Regisseurin und Theaterautorin im Rhein-Main Gebiet tätig.

 

Details:

In der Arbeit mit Kindern legen wir großen Wert auf eine behutsame individuelle Förderung. Es ist uns wichtig die Kinder in ihren Stärken und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Dazu möchten wir unseren Schülern ein gutes Gefühl für den eigenen Körper geben und einen sicheren Umgang mit Sprache näherbringen.

In unserem Unterricht kommt es aber auch darauf an, die Grundlagen des Schauspiels zu vermitteln, die Kreativität der Kinder zu beflügeln und vor allem geht es darum, dass alle dabei Spaß haben.

 

Jedes Jahr erarbeiten wir zusammen mit den Kindern ein ausgewähltes Theaterstück und führen es vor einem familiären Publikum auf.

 

Das Einsteigen in den Kurs ist jederzeit möglich!

 

 

BALLETTKURSE

Anfrage Kinderkurse >

 

1. Kurs: 3- bis 4-jährige Kinder

mittwochs 15.00 - 16.00 Uhr

 

2. Kurs: 3- bis 4-jährige Kinder

freitags 15.00 - 15.45 Uhr

  

5- bis 6-jährige Kinder

mittwochs 16.15 - 17.15 Uhr

 

Die Ballettkurse sind nicht aufeinander aufbauend, einsteigen ist jederzeit möglich. 

 

    

Kursleitung 

 

Mittwochskurs:

 

Simona Piroddi

 

Tänzerin und Tanzpädagogin. Ausbildung an der Iwanson-Schule München und an der Ballettakademie Stockholm. Engagements an verschiedenen Theatern und zahlreiche Auftritte mit Compagnien der freien Tanzszene, u.a. in Deutschland, Österreich, Korea und Indien. 

 

 

Freitagskurs: 

 

Nadezda Denisova

Ballettpädagogin, Ausbildung an der Ballettakademie in Moskau und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. 

 

Details:

Kinder erlernen ihre ersten Tanzschritte. Dabei werden ihnen die Grundlagen aus der Balletttechnik spielerisch vermittelt. Die bei jedem Kind angeborenen Begabungen für Beweglichkeit, Kreativität und Musikalität werden gefördert. Der Unterricht dient zur Entwicklung einer differenzierten Motorik und des Gedächtnisses, erhöht das Bewusstsein für den eigenen Körper und ermöglicht es, den Tanz als eine Ausdrucksform für sich zu entdecken.

 

Anfrage Kinderkurse >

 

 

 

MALKURSE

Anfrage Kinderkurse >

 

3- bis 6-jährige Kinder

donnerstags 15.00 - 16.00 Uhr

 

Ein Einstieg in die Malkurse ist jederzeit möglich. Die Malkurse sind nicht aufeinander aufbauend.

  

Kursleitung

Anne Trieba

erhielt ihre Ausbildung an der UdK Berlin im Fachbereich Visuelle Kommunikation. Ihre Schwerpunkte sind Malerei (Portrait) und Illustration (Kinder- und Jugendbuch, Fachbuch). Anne Trieba ist seit 1998 als Illustratorin für verschiedene Zeitschriften- und Buchverlage tätig. Mit ihren gemalten Bildern nimmt sie regelmäßig an Einzel- und Gruppenausstellungen teil.

Seit 2005 arbeitet Anne Trieba als freiberufliche Pädagogin in Kindergärten und Schulen.

  

Details:

In den wöchentlich Malkursen werden die Grundlagen gestalterischen Arbeitens vermittelt. Die Kinder schulen ihre motorischen Fähigkeiten im Umgang mit Stift, Farbe, Pinsel und Schere. Sie erfahren, sich in unterschiedlichen Papierformaten zu bewegen und ihre Formensprache weiter zu entwickeln.

 

Der Malkurs beginnt mit dem Betrachten und Erzählen einer Geschichte der Figuren Molli und Lilli, die Anne Trieba für den Kleinkindklub entworfen hat und den Kindern als Originalzeichnungen präsentiert. Im Anschluss an die „Erzählrunde“ setzen wir gemeinsam die Themen der Geschichten wie z.B. Wetter, Jahreszeiten oder Tiere gestalterisch um.

Der Malkurs ist auch als Vorschulangebot konzipiert, da Handhabung und Nutzung der Medien und Inhalte wie Schwungübungen, Formgebung und Zuordnen von Gegenständen Vorbereitungen auf Schriftsprache und formalen Ausdruck sind.

 

Ein Einstieg in die Malkurse ist jederzeit möglich. Die Malkurse sind nicht aufeinander aufbauend.

 

Anfrage Kinderkurse >